Mit dem Facebook Bett stets online

Veröffentlicht auf von Anscha

Vom Kroaten Tomislav Zvonaric (Designer) stammt dieses schmucke Möbelstück für Facebook Junkies. So ist man auch im Schlafmodus stets online mit den gängigsten Utensilien, die ein Up-to-Date User unbedingt braucht, um auf dem, Laufenden zu sein: dem PC, dem SmartiPhone oder das Table.

Falls man jedoch noch nicht oder generell kein Interesse an Schlaf hegt, kann man bequem die Nahe Sitz Zone nutzen. Mit einem kleinen Kipper nach hinten kann man sich dann auch kurz vor knapp ins Bett fallen lassen.

Zur nächsten Erweiterung sollte sich der Designer mal ein oder zwei zusätzliche Erleichterungen für den wahren Facebooker überlegen: Nahrungszufuhr durch einen integrierten Kühlschrank und ein kleiner Impulse in Form eines kleinen Stromschlages durchs Kopfkissen.

So kann man getrost im Bett bleiben und wird bestens versorgt.

 

 

Face-Sleep.jpg

Veröffentlicht in witzig auf Facebook

Kommentiere diesen Post

Kristina 02/10/2012 14:05


also so ein Bett is ganz schön praktisch.. aber bestimmt nichtgemütlich =D

Yunna 02/03/2012 13:13


Hallo,


nun was soll ich sagen, aber ich bin nciht so begeistert auch noch im Schalf von facebook verfolgt zu werden.



Grüße

Cwalle 01/31/2012 13:54


Noch besser ist allerdings das Zitat vom Designer: “Die Idee ist, dass man von seinem Bildschirm aus direkt ins Bett hüpfen kann, bereits direkt davor wieder aufwacht und wieder einschlafen
kann, wann immer man müde wird…"